Bundesland Bremen (HB)

Lage von Bremen in Deutschland Das kleinste Bundesland Deutschlands ist die im Nordwesten gelegene Freie Hansestadt Bremen, welche sich aus den beiden rund 53 Kilometer voneinander entfernten Städten Bremen und Bremerhaven zusammensetzt und über eine Fläche von 419,23 km² (Bremen mit ca. 325 km² sowie Bremerhaven mit ca. 94 km²) erstreckt. Dieser Zwei-Städte-Staat wird zu den Stadtstaaten in Deutschland (wie Berlin und Hamburg) gezählt. Die Funktion der Landeshauptstadt hält die Stadt Bremen (zehntgrößte Stadt Deutschlands) inne. Mit insgesamt rund 654.700 Einwohnern (Bremen rund 546.400 und Bremerhaven 108.300) ist die Freie Hansestadt Bremen auch nach Bevölkerungszahlen das kleinste Deutsche Bundesland. Nationale Grenzen bestehen ausschließlich zum Land Niedersachsen. Darüber hinaus grenzt Bremerhaven an die Nordsee. Die Gliederung von Bremen in die Stadtbezirke Nord, Ost, Süd, West und Mitte sowie von Bremerhaven in die Bezirke Nord und Süd ist auf der weiter unten abgebildeten Karte der Freien Hansestadt Bremen ersichtlich. Mit Hilfe der interaktiven Karte können Sie die Freie Hansestadt Bremen sowie die weiteren Deutschen Bundesländer und Regionen im Karten oder Satelliten-Modus bequem erkunden.

Bundesland: Freie Hansestadt Bremen (HB)
Bundesland Bremen
Karte: Freie Hansestadt Bremen (HB) mit Flagge und Wappen

Flaggen der Deutschen Bundesländer Bundesland: Baden-Württemberg Bundesland: Bayern Bundesland: Saarland Bundesland: Rheinland-Pfalz Bundesland: Hessen Bundesland: Thüringen Bundesland: Sachsen Bundesland: Berlin Bundesland: Brandenburg Bundesland: Nordrhein-Westfalen Bundesland: Sachsen-Anhalt Bundesland: Bremen Bundesland: Bremen Bundesland: Hamburg Bundesland: Niedersachsen Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern Bundesland: Schleswig-Holstein
Aktualisiert von Marco am 26. November 2016